Neuigkeiten

03.07.2017, 11:07 Uhr
Vernissage: „Berlin, Berlin“
 

Am 1. Juli gab es eine Premiere im Bürgerbüro in Charlottenburg. Zum ersten Mal stellt eine Künstlerin ihre Werke aus, die nicht aus Berlin stammt. Klare Linien und dick aufgetragene Farben in Rot, Blau, Grün und Gelb kennzeichnen den Malstil von Marion Sommerschuh, die in der Nähe von Hannover lebt. Zur Vernissage gab es außer ihren Bildern, die teilweise extra für diese Ausstellung geschaffen wurden, auch noch einige Plastiken zu bewundern. Bei einem Gläschen Sekt und ein paar Snacks genossen die Gäste einen fröhlichen Nachmittag mit Kunst und netten Gesprächen.

Die Kunstwerke sind noch bis Ende Oktober ausgestellt und können während der regulären Öffnungszeiten besichtigt und auch erworben werden.