Neuigkeiten

31.07.2018   Deutschland aus Litauischer Perspektive
Politik am Abend

100 Jahre Wiedererstehung des Staates Litauen Am 23. August 2018 ist Herr Saulius Kalvelis, Botschaftsrat der Botschaft der Republik Litauen in Berlin, um 19:00 Uhr, bei mir im Bürgerbüro „Café Wahlkreis“, in der Zähringerstraße ...

30.07.2018
Wo steht die CDU?

Was ist heutzutage noch konservativ?  Es ist ein spannendes Thema, das da im Bürgerbüro Andreas Statzkowski mit Dr. Andreas Nix von der Universität Potsdam diskutiert wird. Nicht immer leicht verdaulich aber mit Erkenntnissen, die nachdenklich stimme...

28.07.2018   Zu Gast bei EAK und OV City-Kurfürstendamm
Albrecht von Lucke: „Wenn es die CDU nicht gäbe, müsste man sie erfinden!“

Mit diesem modifizierten Gottesbeweis von Voltaire leitete Albrecht von Lucke seinen Vortrag zum Thema: „Was heißt heute konservativ? Und wofür steht die CDU?“ ein. Für Albrecht von Lucke ist der Begriff konservativ relativistisch, das hei&sz...

25.07.2018
Henner Bunde: „Das ICC verfolgt mich.“
Henner Bunde, Andreas Statzkowski und Hamid Djadda

Seitdem Henner Bunde politisch aktiv ist, hat er – in verschiedenen Funktionen - mit dem ICC zu tun. Der CDU-Staatssekretär bei Wirtschaftssenatorin Ramona Pop/Grüne erläuterte im Bürgerbüro Andreas Statzkowski, welche Schritte für ei...

23.07.2018
44. Berliner Seniorenwoche startet in Charlottenburg-Wilmersdorf

Unter dem Motto „Altern gestalten“ wurde die 44. Berliner Seniorenwoche am 23. Juni 2018 am Breitscheidplatz eröffnet.

20.07.2018
Gedenkveranstaltung 20. Juli 1944

Am 20. Juli 2018 hat unsere stellvertretende Bezirksverordnetenvorsteherin Judith Stückler an der Gedenkveranstaltung zum Widerstand gegen das NS-Regime am  20. Juli 1944 teilgenommen. Die CDU-Fraktion hat in stillem Gedenken ein Blumengesteck am Steinp...

13.07.2018
Wie sieht der Verkehr der Zukunft aus?
Zur Meldung

Unter dem Gesichtspunkt der Verbesserung der Luftqualität wird immer stärker über Fahrverbote für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor diskutiert.

11.07.2018   Die Zugeständnisse des Berliner Senats, alles nur heiße Luft?
#berlinbrennt

Liebe Freunde, nach Protesten wegen katastrophaler Arbeitsbedingungen reagierte der Senat auf die Situation bei der Berliner Feuerwehr und sorgte für einige wenige Verbesserungen. Allerdings sind die Missstände im Berliner Rettungswesen damit keineswegs b...

05.07.2018
Berlin profitiert vom Bundesprogramm Kulturdenkmäler 2018
Zur Meldung

„Ich freue mich, dass die reichhaltige Denkmallandschaft Berlins erneut von den Mitteln des Kulturetats im Bundeskanzleramt profitieren kann.“

05.07.2018
Redebeitrag am 05.07.2018:

Einzelplan 06 des Bundeshaushaltes 2018: Inneres, Bau und Heimat

Inhaltsverzeichnis
Nach oben