Wahlhelfer gesucht!

Dringender Aufruf des Bezirksamts

Das Bezirkswahlamt Charlottenburg-Wilmersdorf benötigt für die bevorstehenden Wahlen zum Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlung  am Sonntag, dem 18.09.2011 dringend Wahlvorsteherinnen und -vorsteher (also Leiterinnen und Leiter des Wahllokals) sowie Schriftführerinnen und Schriftführer (zum Ausfüllen der Niederschrift).

Wahlhelferinnen und -helfer, die nicht im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, erhalten ein Erfrischungsgeld in Höhe von 31 Euro, diejenigen, die im öffentlichen Dienst tätig sind, können einen Freizeitausgleich beanspruchen und bekommen 21 Euro.

Für alle Freiwilligen, die besondere Funktionen übernehmen, werden rechtzeitig  Schulungsveranstaltungen angeboten, um sich umfassend über den Ablauf der Wahlen am 18.09.2011 informieren zu können.

Interessierte können sich für Nachfragen an das Wahlamt wenden unter Tel 9029-12092, -13371, oder per E-Mail: wahlhelfer@charlottenburg-wilmersdorf.de.

Weitere Informationen sind zu finden auf der Homepage des Wahlamtes www.wahlamt.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben