CDU ALT-WILMERSDORF WÄHLT VORSTAND NEU

Der CDU-Ortsverband Alt-Wilmersdorf hat im Januar seinen Vorstand turnusmäßig neu gewählt. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende und Wilmersdorfer Abgeordnete Stefan Evers einstimmig wiedergewählt.

Auch die stellvertretenden Vorsitzenden Ursula Matthes, Markus Deutsch und Peer Mock-Stümer wurden mit sehr guten Ergebnissen für die nächsten Jahre bestätigt. Markus Deutsch bleibt außerdem Schatzmeister des Verbandes, Olaf Schwennesen ist weiterhin für die Schriftführung zuständig.

Neuer Beauftragter für Organisation ist der Bezirksverordnete Gerald Mattern, der von seinem BVV-Kollegen Hans-Joachim Fenske unterstützt wird. Für Soziale Angelegenheiten zeichnet Bezirksverordnete Barbara Siele verantwortlich, Dagmar König übernimmt mit der Mitgliederwerbung für den Verband neue Aufgaben. Wilfried Kirkes bleibt für die Bildungs- und Informationsarbeit zuständig.

Die Kontakte zu den Vereinigungen übernehmen Frank Zwiener für die CDA, Maria Bering für die FrauenUnion. Johannes Wohlstein für die Junge Union und Ursula Matthes für die Senioren. Außerdem wird der Vorstand um die Beisitzer Claudia von Cossel, Dr. Christoph Lehmann, Anja Schnabel, Bastian Scholz und Jens Friedrich ergänzt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben